• Over 1000 in Free Bets
    Best Free Football Bets!
    Take advantage of these amazing promotions while it lasts. Now you can bet with the finest bookmakers and get the best deal on the net. [+]
  • Live Streaming Football
    Watch live streaming football, horse racing, tennis, volleyball etc. as a customer of Bet365. Bet In-Play available while watching your favourite sports. [+]

Beckham als Botschafter von Manchester United im Gespräch

2003 verließ David Beckham das Old Trafford, 2013 könnte er zurückkehren: Nach zehn Jahren ist Becks zur neuen Saison vielleicht wieder für United aktiv – aber nicht im Trikot, sondern im Anzug.

Nach 21 Profijahren hat David Beckham seine Karriere im Mai endgültig beendet. Dass sich der englische Superstar aber nicht aufs Altenteil zurückzieht, war schon zu seiner aktiven Zeit abzusehen. Den umtriebigen Geschäftsmann zieht es wohl zurück zu seiner alten Liebe: Ihm winkt ein Botschafter-Deal mit Manchester United.

“Die Glazers haben das Gefühl, dass das Profil von Beckham von großem Wert für den Verein sein könnte” wird eine Quelle in der “Sun” zitiert. Die Besitzer des englischen Rekordmeisters beabsichtigten demnach, Beckham zum Botschafter zu ernennen. Der 38-Jährige soll den Klub global nach außen vertreten.

Beckham, der bereits im vergangenen Jahr in Aussicht stellte, in irgendeiner Form wieder bei seinem alten Arbeitgeber aktiv zu werden, wäre im Falle der Übernahme einer Botschafter-Funktion wieder mit Sir Alex Ferguson vereint. Der langjährige Trainer der Red Devils wird zur kommenden Saison ebenfalls als Botschafter fungieren – und müsste eine Zusammenarbeit mit dem 115-fachen Nationalspieler zunächst absegnen.

Beckham auch Pay-TV-Botschafter

Für Beckham wird es allerdings nicht das einzige zukünftige Betätigungsfeld sein: Erst im April unterzeichnete der damals noch bei Paris Saint-Germain aktive Mittelfeldspieler einen lukrativen Vertrag mit dem Pay-TV-Sender “Sky Sports”. Als Botschafter des Talentförderprogramms “Living for Sport” verdient er in fünf Jahren etwa 23 Millionen Euro.

David Beckham hatte seine Karriere im Trikot des Ligue-1-Klubs Paris Saint-Germain beendet. Zuvor war er bei LA Galaxy und Real Madrid aktiv, nachdem er 2003 Manchester United nach elf Jahren und 374 Spielen verlassen hatte.

Autor: Marco Nehmer

Mon 10 June, 2013
RSS Feed

Last 5 posts by SoccerNews

Buy Soccer Tickets Largest selection of premium soccer tickets for the Premier League, MLS, La Liga, Serie A, European Cups, World Cup etc. Click Here

Add your comment